Entschädigung für Ihr Gepäck

Auch wenn wir unser Bestes geben, kann es manchmal vorkommen, dass Gepäck fehlt oder verspätet oder beschädigt ankommt. Wenn dies eintritt, können wir Ihnen verschiedene Optionen für eine Ausgleichsleistung oder Erstattung anbieten.

Verspätetes Gepäck

Mussten Sie an Ihrem Reiseziel zusätzliche Artikel wie Kleidung und Toilettenartikel kaufen, weil Ihr Aufgabegepäck verspätet ankam? Bitte melden Sie uns dies innerhalb von 21 Tagen nach dem Datum, an dem Ihnen Ihr Gepäck zugestellt wurde. Bitte sammeln Sie die Belege der von Ihnen gekauften Artikel und senden Sie uns eine Kopie. Gemeinsam werden wir prüfen, was wir tun können.

Fehlendes Gepäck

Etwas, was man hoffentlich nie erleben möchte: Ihr Gepäck fehlt. Wenn Sie Ihr Gepäck nicht innerhalb von 21 Tagen nach Ankunft Ihres Flugs erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen eventuell empfehlen können, Ihre Versicherungsgesellschaft zu kontaktieren. Die meisten Versicherungen decken den Verlust auf Basis des Sachwerts ab.

Lesen Sie mehr zum Thema KLM & Haftung

Beschädigtes Gepäck

Leider kommt es gelegentlich vor, dass Gepäck während des Transports beschädigt wird. Die reguläre Handhabung Ihres Gepäcks kann Kratzer, Abdrücke, kleine Dellen und andere Spuren von Abnutzung verursachen. Für diese kleineren Schäden sind wir nicht haftbar. Ist Ihr Gepäck schwerwiegender beschädigt? Bitte melden Sie dies so schnell wie möglich dem Gepäckschalter am Flughafen.

Haben Sie die Beschädigung erst nach dem Verlassen des Flughafens entdeckt? Dann melden Sie diese bitte innerhalb von 7 Tagen nach Ihrer Ankunft.