KLM-Reiseführer

Die besten Prager Bierhallen

Manche behaupten, das Pilsener Bier sei die jemals besten tschechische Erfindung gewesen! In Prag gibt es nicht nur zahlreiche Kneipen in historischen Kellern und Gebäuden, sondern auch große Bierhallen und moderne Bistros. In den Prager Wirtschaften ist das nach traditioneller Art gebraute Bier meist billiger als Wasser.

Essen Und Trinken

Double Trouble

Diese große Kneipe mit Club befindet sich zwischen dem Wenzelsplatz und dem Altstädter Ring. Auch wenn der Name anderes vermuten lässt, ist das Double Trouble heute das beliebteste Bierlokal in einem gotischen Gewölbekeller. Das Gebäude wurde sorgfältig restauriert. Dieses Lokal zieht ein sehr gemischtes Publikum an, von Einheimischen und Polterabenden bis hin zu Passanten und Geschäftsleuten, die hier zu einem Bier hereinschauen. Dieses Lokal ist der Ort für einen unvergesslichen Abend in Prag!

U Vejvodu

U Vejvodu

Frisches Bier bei U Vejvodu

Hinter den vier Wänden des „U Vejvodu“ verbirgt sich eine historische Kneipe, eine Bierhalle und ein Restaurant. Das herzhafte tschechische Essen bietet eine solide Grundlage für einen heiteren Bierabend! Das „U Vejvodu“ ist eines der wenigen Wirtshäuser in der ganzen Stadt, das sogenanntes ‚Tankbier‘, frisches und schaumiges Bier aus der Pilsener Urquell-Brauerei, das in Tank-LKWs angeliefert wird, serviert. Dieses Lokal zieht ein sehr gemischtes Publikum an, und für eine noch zünftigere Atmosphäre wird Akkordeonmusik gespielt!

U Sedmi Svabu

Diese mittelalterliche Taverne ist sehr stolz auf ihre außerordentliche Gastfreundschaft. Das „U Sedmi Svabu“ begrüßt seine Gäste mit einem knisternden Feuer im offenen Kamin. An den Wänden hängen Rüstungen und andere gusseiserne Objekte; die Kellnerinnen balancieren riesige Tabletts mit kaltem Bier und herzhaften Gerichten. Einen Bissen zu bestellen, ist ein Muss; denn ohne eine Reservierung zum Abendessen bekommen Sie, wenn viel Betrieb ist, keinen Platz, und ohne Sitzplatz können Sie kein Bier bestellen. Denn nach tschechischem Gesetz darf man nur trinken, wenn man sitzt!

U Fleku

U Fleku

Die acht Bierhallen des „U Fleku“

Das „U Fleku“ ist ein ganz besonderes Erlebnis! Wählen Sie eine der acht verschiedenen Bierhallen; es gibt eine Mikro-Brauerei auf dem Gelände. Die Gäste sitzen an langen hölzernen Gemeinschaftstischen, und Akkordeonspieler machen ihre Runden zur Unterhaltung. An schönen bietet das Lokal auch einen Biergarten im Stil der deutschen Biergärten im Freien. Das „U Fleku“ verspricht ein sehr besonderes und ganz gewiss sehr heiteres Erlebnis!

U Medvidku

Das „U Medvidku“ ist eine traditionelle tschechische Bierhalle. Hier wird seit dem Jahre 1466 Bier gebraut, und die Bierhalle wurde 500 Jahre später eröffnet. Die Gäste sitzen an einfachen Tischen; es gibt verschiedene Theken mit Zapfhähnen und genügend Raum für mehrere Hundert Personen. Wer nach einer gemütlichen Kneipe sucht, wird dieses Lokal vielleicht lieber umgehen, doch wenn Sie Lust auf jede Menge Bier zu günstigen Preisen haben, dann ist dieses Lokal genau richtig für Sie!

Reiseführer ansehen Ab 151 EUR*

Verwandte Artikel

Reisezielvorschläge

*Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Gebühren. Die Buchungsgebühr entfällt, aber es kann eine Gebühr für die Zahlungsmethode anfallen. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.

*Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Gebühren. Die Buchungsgebühr entfällt, aber es kann eine Gebühr für die Zahlungsmethode anfallen. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.

Die Informationen zur Wettervorhersage werden von World Weather Online bereitgestellt. Air France-KLM haftet nicht für die Zuverlässigkeit dieser Daten.