Schwimmen im Karibischen Meer

Einzigartige schwarze und rote Korallenriffe, Mangrovenwälder und ein azurblauer Ozean – Bonaires Strände sind so schön wie abwechslungsreich. Die meisten Karibikinseln rühmen sich langer weißer Strände, aber Bonaire ist in erster Linie für ihre intimen Buchten mit grobem, hellrosa Sand und ein ungestörtes, blühendes Meeresleben bekannt.

Strand
Der rosa schimmernde Sand

Der rosa schimmernde Sand

Rosafarbener Pudersand

Es ist leicht zu erraten, wie der Pink Beach zu seinem Namen kam – dieser Strand ist bekannt für seinen rosafarbenen Pulversand, der seine Farbe von den Korallen bekommt, die ans Ufer geschwemmt werden. Ein großer Sturm trug den Sand ins Meer und machte das flache Wasser zu einem angenehmen Badeort. Ungewöhnliche Meerestiere wie Tarpunfische, Schildkröten und Rochen sind hier oft zu sehen. Am Pink Beach gibt es keine Essensverkäufer, also machen Sie es wie die Einheimischen und bringen Sie einen gut gefüllten Picknickkorb mit.

Der himmlische Strand von Klein Bonaire

Der himmlische Strand von Klein Bonaire

No Name Beach

Klein Bonaire ist das ultimative Reiseziel für einen traumhaften Urlaub, da diese Mini-Insel vor der Küste von Kralendijk problemlos mit dem Boot erreichbar ist. Hier finden Sie den No Name Beach: Ein breiter und unberührter weißer Sandstrand, der sich perfekt zum Sonnenbaden eignet. Waten Sie nur ein paar Meter ins Meer und Sie werden reich belohnt. Das klare Wasser direkt vor der Küste wimmelt nur so von knallbunten Papageienfischen und Gelbschwanzschnappern, die um die Fingerkorallen herumschwimmen. Klein Bonaire ist auch einmalig in dem Sinne, dass es der wichtigste Brutplatz für seltene Meeresschildkröten ist.

Der Sandstrand von Lac Baai

Der Sandstrand von Lac Baai

Seichte Lagune

Lac Baai befindet sich an der südöstlichen Spitze von Bonaire. Diese Lagune mit ruhigem Wasser wird an der einen Seite von einem Korallendamm und auf der anderen Seite von einem Mangrovenwald flankiert. Der beliebteste Strand ist Sorobon Beach; wegen der ständigen Winde ist er ein beliebter Ort für Windsurfer. Cai Beach ist ruhiger; sein seichtes Wasser ist perfekt für Familien mit Kindern. Hinweis: Sonntags ist es am Cai Beach immer sehr voll, wenn die Einheimischen zum Essen, Trinken und Tanzen hierherkommen. Ein echtes karibisches Erlebnis!

Reiseführer ansehen Flug buchen

Verwandte Artikel

Reisezielvorschläge

*Die angegebenen Preise gelten für einen Erwachsenen. Alle Beträge sind in EUR, inkl. Steuern und Gebühren. Die Buchungsgebühr entfällt, aber es kann eine Gebühr für die Zahlungsmethode anfallen. Die gezeigten Preise können je nach Tarifverfügbarkeit variieren.